4 * 4 - 1 [Album]

the real SystemErrOr : 4 * 4 - 1
Ein Album, das Mitte der 90er entstand und sich rund um vier mal vier Rhythmen dreht. Ich habe das Album nun noch einmal neu remastert um die Qualität etwas zu verbessern. Das ganze hat auch ganz gut geklappt, wobei ich auch etwas Abstriche machen musste.  [ ... ]

weiter lesen
Viagra Spam 4 : Die Stimme der Industrie [Vollidio...

]Grapplers Of Subconsciousness[

>Viagra Spam 4<

Die Stimme der Industrie [Vollidiot TechHouse Mix]

Nachfolgend der SongText und die downloads:

weiter lesen
Micro Wurmloch Exit [Synchroflash Detroit Mix]

Der "LUCiD Wurmloch Eingang Mix" wurde nun ausgekoppelt und dem Projekt Abducted Warriors zugeordnet. Dabei herausgekommen ist dazu nun der Ausgang. Es wurde einiges überarbeitet und noch hinzu gefügt und auch neu abgemischt. Ein paar Stellen könnte man noch überarbeiten und auch Ideen hab ich n [ ... ]

weiter lesen
Die Röhre [Experimental Electro Dub]

Grapplers Of Subconsciousness
Die Röhre - Experimental Electro Dub
br/>Hier nun der vorläufige finale Mix. Ist  Nachts auf dem Kopfhörer entstanden und von daher,
besten, wenn möglich mit 'nem guten Kopfhörer anhören.
target="_blank" type="image/jpeg" class="jcepopup zoom-bottom-right" href="/images/stories/lucid/flash/gos/roehre/cover_die_roehre.jpg">
 Borg Dystopia Mix 

 

 Dystopia Instrumental&n [ ... ]

weiter lesen

LUCiD Musik

Wenn das Ich-Bewusstsein ausgeschaltet ist, dann erreicht die Kunst ihren Höhepunkt. Freiheit entdeckt der Mensch erst dann, wenn er das Interesse daran verliert, welchen Eindruck er macht oder machen wird.
-- Bruce Lee 

Dies ist die Musik Sektion von LUCiD iMAGiNATiON. Hier findest du vier Projekte.

Du kannst unten, im linken Menü oder im oberen Menü eines der Projekte auswählen um die Beiträge und Musik zu den einzelnen Projekten zu sehen bzw. zu hören.

  1. Das Projekt 'LUCiD - Mixing and Mastering'
    Dies Projekt wurde im März 2008 gestartet und ist ein Unterprojekt von LUCiD iMAGiNATiON, das im Bereich Creative Commons, oder anderen offenen Lizenzmodellen ausgewählte Musik neu Mastern oder Remixen möchte.
    Bei einer offenen Lizenzart bietet es sich an, mit vorhandenem Material etwas neues zu schaffen, seine Fertigkeiten zu verbessern und zu erweitern, und damit auch etwas zur freien Kultur beizutragen.
  2. Das Projekt 'Grapplers Of Subconsciousness'
    Dieses Projekt wurde 2005 mit einer Sängerin und mit der 'Selfishness EP' aus der Taufe gehoben. Nachdem ich es einmal zu viel gewagt hatten meine Meinung zu äußern war das Weiterexistieren des Projekts ungewiss. Doch hatte ich mich schon dazu entschieden es alleine weiter zu führen und neue Tracks sind schon entstanden.
    Für das Projekt sind alle Stile der Elektronik angedacht, jedoch sollen die Titel mit dem Sound oder den Texten den Zuhörer aufwühlen, verstören oder zum Nachdenken bewegen.
  3. Das Projekt 'Abducted Warriors'
    Dieses Projekt entstand Anfang des 21. Jahrhunderts und beinhaltet im weitesten Sinne Techno, TechTrance oder TechHouse. Härtere Titel als auch chill'ige und trance'ige, orientiert sich aber überwiegend an tanzbarer Musik.
  4. Das Projekt 'the real SystemErrOr'
    Dieses Projekt ist das Hauptprojekt und existiert auch von allen vier am längsten. Es wurde Anfang der 90er Jahre gegründet und ins Leben gerufen. Dies Projekt beinhaltet Musik aus der elektronischen Galaxy. Meistens Techno, aber auch viele andere Spielarten der elektronischen Musik.
LUCiD Video
In der Kategorie LUCiD Video befinden sich ein paar Video- bzw. Multimedia-Experimente und Musik-Videos.

Viel Spaß nun mit der Musik und den Videos.
 q:D

Der Track 5 zum neuen Album steht nun auch soweit, für eine Veröffentlichung und wird die Reihe komplettieren - es wird wohl insgesamt nur eine kleine Compilation von rund 30 Minuten werden. Am Anfang des Tarcks ist wieder ein Übergang zum vorhergehenden Track "Selbstbedienungsladen", von dem ich die Samples am Ende zur Demokratie in diesen mit übernahm und weiterführte. Die weiteren Sprachsamples stammen dieses mal aus der deutschen Fassung des Films "Dark Star" von John Carpenter, aus der Anfangssequenz.
Bei diesem Track habe ich zuerst die Geschwindigkeit auf Halfbeat reduziert, also das Tempo von 128 BPM auf 64 BPM umgestellt. Dadurch entsteht mehr Raum auf der Zeitlinie im MIDI-Raster, um Downbeat Elemente mit Dance zu kombinieren. Nun steht noch an, alle 5 Tracks in ein homogenes Master zu bringen um das Projekt somit abzuschließen.

Abducted Warriors

Raumschiff Darkstar [Earth Timeshift Mix]



Moonwalker Smiley big

by nc nd
Der 4. Track in der Reihe für das neue Album ist nun fertig und heraus gekommen ist eine Art TechTrance. Eine Minute und zehn Sekunden, am Anfang sind wieder als Übergang vom vorhergehenden Track 'In Banking [AudioDrama Full Story x10ded Mix]' und zieht in der Zeit das Tempo von 110 BPM auf 128 BPM etwas an. Es ist wieder sehr tiefer Bass enthalten und etwas melodiger und poppiger als die vorherigen Titel.
Die neuen Vocal-Samples lauten wie folgt, sind aus ner Doku zu Politik und nicht so ausführlich wie beim letzten mal, eher Dance, re­pe­ti­tiv - sie lassen dem Hörer in der Hinsicht mehr Freiraum in der eigenen Phantasie, da sie nur andeuten und keine ganze Geschichte erzählen:
"Politik hat sich zu weit von ihren verfassungsgemäßen Aufgaben gelöst, hat sich zu einem Selbstbedienungsladen entwickelt, der dem meistbietenden zur Verfügung steht. Und das ohne Rücksicht auf Verluste!"

Abducted Warriors
Selbstbedienungsladen [Ohne Rücksicht TechHouse Mix]

Selbstbedienungsladen
Track Number 3 fürs gedachte neue Album ist nun fertig und soweit, ihn hier zu veröffentlichen.
Die ersten 50 bis 60 Sekunden repräsentieren den Übergang von Track 2 'American Rooster [TranceHouse Jack]' zu diesem, bei dem ich Anfangs dachte es sollte etwas chilliges, Ambient artiges werden und so vollzieht sich der Übergang auch recht sanft und sphärisch, mit tiefem Bass und Flächen, hin zu funk'igen Electro Beats und Basslines.
Die Vocalspuren kommen dieses mal von einem Gedicht, welches ich bei Youtube fand und unten anhängen werde. Es lautet 'The Banker', aufgeführt wurde es von Mike Daviot. Geschrieben, geleitet und produziert von Craig-James Moncur. Luv fly out to Craig-James for the permission to use his work.
Der Titel fürs Album steht auch fest. Es wird "Kritische Klasse statt kritische Masse" mit dem Subtitel "No Revolution but Evolution" lauten und diese Idee ist recht lange gereift. Sie stammt aus der Zeit als so genannte "Verschwörungs-" bzw. "Alternativ-Rapper" im Internet auftauchten und ich die A&R-Industrie-Verblödeten der Macher des Samplers "Kritische Masse" anschrieb und sie meinten, meine Mukke wäre zu lang und hätte zu wenig Text.

Abducted Warriors

In Banking [AudioDrama Full Story x10ded E-Mix]

In Banking Cover


Der zweite Track im TranceHouse Stil für das neue Album schließt direkt an den letzten "First Amendment [Daywalker Offbeat Instinct Mix]", der erste für das Album an.
Ich dachte mir, der Part mit der Acid-Line der Bloodbath-Szene aus dem Film Blade ist etwas kurz geraten und so kam ich auf die Idee, das ganze im 2. Track noch etwas weiter zu führen und so auch der tanzenden "Crowd" noch etwas "einzuheizen", bevor das Album nach diesem 2. treibenden Track, der melodischer daher kommt. vielleicht in eine Chillout Runde übergeht.

Die zusätzlichen Vocalspuren sind einmal aus der Rede von Jeremiah Wright, das Original gibt es, soweit ich mich erinnere, bei Archiv.org und einmal die kurzen Jack-Vocals aus Fingers Inc - My House Acapella (Jack Had a Groove) von 1988. Die Vocals "Snowden for president!" sind von mir selbst.

Nachtrag: Die kurzen Samples aus der Rede von Jeremiah Wright, die ich verwendete, sind nicht in der gleichen Reihenfolge wie im Original. Das fällt für mich unter künstlerische Freiheit.

Abducted Warriors

American Rooster [TranceHouse Jack]

American Rooster